Aus dem Leben eines gebeutelten Menschen

bg
Barack Obama - Friedensnobelpreis 2009

Tja, die Überschrift wird es heute wohl noch öfters geben. Jedenfalls hat mich das ziemlich überrascht. Ich hatte immer was von Kohl und Bush gehört und daran gezweifelt, ob das da irgendwie die Richtigen treffen könnte. Nun ist es Barack Obama geworden. Mit dem hätte ich wirklich nicht gerechnet. Hatte ihn einfach nicht auf dem Zettel, wie so viele andere auch nicht, denke ich mal.
So, ich habe gerade gelesen, dass nun eine neue Pentax herauskommt. Allerdings ist das Erscheinungsdatum noch unbekannt. Die einen schreiben Oktober, die anderen November. Irgendwas muss doch stimmen. Also mal sehen, was dann richtig ist. Ich rede von der Spiegelreflex K-X, das neue Billig-Flagschiff. Wenn ich Glück habe, wird vielleicht die K200 nun rausgeschmissen und ich kann die mir endlich leisten, besser gesagt, ich will sie mir dann endlich leisten. Das Geld für die habe ich, aber ich bin ja bekanntlich so schrecklich geizig.
Diese Grippe hat mich vielleicht von meiner Fitness entfernt, es ist nicht zu glauben. Ich habe immer 50 Sit-Ups geschafft. Und nun? Gerade einmal 20! Danach bin ich aus der Puste und mir tut alles weh. Am dritten Tag, war es dann schon besser, aber ich konnte mich noch nicht auf dreissig steigern. 20, das ist Anfängerbereich. Das kratzt gewaltig an meinem Ego. Diese verdammte Grippe.
Jenala ist total verzweifelt. Ihr Lieblingsalpaka Otscho, hier unter Hameiro, der Stinker bekannt, ist schon seit Wochen verschwunden. Nun macht sie sich Sorgen, dass er vielleicht gar nicht mehr da sei. Begründung: Das Alpakajungtier vom Dezember letzten Jahres ist auch noch da, obwohl es längst weg sein müsste. Okay, dann scheint da wohl was faul zu sein. Vielleicht taucht er aber auch später wieder auf und wird momentan nur seperat von den anderen Alpakas gehalten. Er soll den Damen mal Ruhe gönnen. Der erfolgreiche Zuchthengst ist zu erfolgreich.

10.10.09 12:44
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chun Li (10.10.09 12:53)
Ich will auch eine Kamera!! Mit Wärmebild!!!!!! YAY


Spasco (10.10.09 13:01)
Die gibt es. Aber die sind sehr teuer. Im Leipziger Zoo hatten sie nicht einmal eine, sondern mussten immer jemanden kommen lassen, der dann die Wärmebild-Kamera mitbrachte. Wofür brauchst du die Wärmebild-Kamera denn? Willst du die kalten Stellen in deinem Zimmer herausfinden?


Chun Li (15.10.09 00:16)
LOL, dann wäre mein gesamtes Zimmer sowas wie ein schwarzes Loch!! Nee, einfach um die Sinne zu erweitern. Kann lebenswichtig sein, man denke an das Schweigen der Lämmer...
Und natürlich aus Spaß an der Freude. Ich spiele einfach gern mit High Tech.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Magische Welten
Site

about

abo
Was vom Tage übrig bleibt

Sherlock Holmes
Ein Film, dem ich anfangs skeptisch gegenüberstand. Doch ich muss sagen, der Streifen hat mich überzeugt. Nicht wegen der Handlung her, ist könnte besser sein, aber dieser Witz und Sarkasmus, das kommt dem echten Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle nahe.
rss-feed

archive

contact

guestbook

---> Der Blog wird auf http://spascosworld.wordpress.com weitergeführt! Und die Welt dreht sich weiter. <---
Gratis bloggen bei
myblog.de