Aus dem Leben eines gebeutelten Menschen

bg
Das Wunder einer Geburt

Die meisten Weihnachtsgeschenke habe ich jetzt, aber dennoch nicht alle. Das Geschenk für meine Mutter fehlt. Erst wollte sie eine bestimmte Sorte Tee haben, aber als ich sie fragte, ob sie den wirklich mit dem zugesetzten Aroma haben wolle. Wollte sie nicht. Und was schenke ich ihr nun? Ich weiß es wirklich nicht. Probleme über Probleme.
Meine Vorbereitungen für den zweiten Weihnachtsfeiertag laufen auf Hochtouren. Beide Fonduegeräte stehen bereit, das Öl auch und das Fleisch ist auch schon vor Wochen gekauft worden und fristet seitdem sein Dasein in der Kühltruhe.
Da ich mir zu Weihnachten eine kleine Frittieuse gekauft habe, die man auch als Fonduetopf nutzen kann, gibt es da schon mal keine Schwierigkeiten.
Lei und Steve werden gewiss auch die Feier kräftig aufmischen. Wenn die mal verschwinden sollen, wird man sie nicht los.
Jenala wird einen Tag länger bleiben und sich den Leipziger Zoo ansehen, vornehmlich Saida und Lama Horst.
Wo ich gerade von Jenala rede. Die Überschrift ist sicherlich ein wenig absonderlich, aber Jenala hat bei ihrem letzten Zoobesuch eine Alpakageburt dokumentiert. Diese Fotos hat sie - seltsamerweise schnell - ins Netz gestellt. Und ich nehme mir nun die Freiheit diese auf einer neuen Zusatzseite zu zeigen. Das Wunder einer Geburt.

19.12.08 22:21
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chun Li (20.12.08 21:01)
Fondue zu Weihnachten? Ihr Leipziger seid ganz schön extravagant.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Magische Welten
Site

about

abo
Was vom Tage übrig bleibt

Sherlock Holmes
Ein Film, dem ich anfangs skeptisch gegenüberstand. Doch ich muss sagen, der Streifen hat mich überzeugt. Nicht wegen der Handlung her, ist könnte besser sein, aber dieser Witz und Sarkasmus, das kommt dem echten Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle nahe.
rss-feed

archive

contact

guestbook

---> Der Blog wird auf http://spascosworld.wordpress.com weitergeführt! Und die Welt dreht sich weiter. <---
Gratis bloggen bei
myblog.de