Aus dem Leben eines gebeutelten Menschen

bg
Alt

"Wenn ich Weihnachten in Leipzig bin, kaufe ich mir eine Weste, wo Hagenbeck drauf steht".
(Aha, ich dachte immer, Nina wolle eine original Zoo-Leipzig-Weste haben)

Sehe ich wirklich schon so alt aus? Ich hätte es nie gedacht, denn bis jetzt hat man mich immer für einige Jahre jünger gehalten als ich bin.
Heute war ich mit meiner Schwester und Regina im Zoo. Und als sie die Ziegen fütterte, sagte eine Dame plötzlich etwas zu mir. Ich verstand sie erst gar nicht und wusste auch nicht was sie wollte. Denn sie dachte, dass meine Schwester meine Tochter sei.
Wie alt sehe ich eigentlich aus? Oder wie jung sieht meine Schwester aus? Ich bin 23, meine Schwester ist neun, da müsste ich doch wahrlich früh angefangen haben. Also wirklich. In dem Augenblick war ich wirklich empört und brachte kein Wort heraus. Regina fand das sehr lustig. Irgendwie erinnerte sie mich da an Lei. Sofie meine Tochter. Nicht zu fassen. Die Dame muss schlechte Augen gehabt haben oder sehe ich wirklich so alt aus? Muss mich mal wieder im Spiegel betrachten, ob ich tatsächlich älter als 23 aussehe. Das muss ich jetzt wissen.
Meine Schwester hält mich wirklich auf Trab, ich bin froh, wenn sie in zwei Wochen wieder weg ist. Ich muss noch eine Hausarbeit schreiben, die ist mir wichtig.
Lei wartet gebannt auf die Champions League. Ich sage nur Madrid, Athletico Madrid. Mehr sage ich nicht, sondern schweige.
Wie gut, dass ich französisch kann, denn da sind ein paar neue DVDs mit Stummfilmen herausgekommen, die nur französische Zwischentitel haben. Bei einem muss ich allerdings zugeben, dass ich nichts verstanden habe. Aber da war es auch nachts um drei, da war ich nicht mehr ganz zurechnungsfähig, aber die DVD musste weg.
In dem einen Stummfilm habe einen Schauspieler entdeckt, der in der Serie "Les Vampires" eine der Hauptrollen hatte. Lei war hellauf begeistert. Zählt der jetzt zu ihren favorisierten Schauspielern? Jedenfalls soll ich Ausschau nach weiteren Filmen mit ihm halten. Wenns weiter nichts ist. Gibt es doch nicht.


Warum Horst so böse guckt, weiss ich wirklich nicht. Mit dem falschen Bein aufgestanden?

24.7.08 22:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Magische Welten
Site

about

abo
Was vom Tage übrig bleibt

Sherlock Holmes
Ein Film, dem ich anfangs skeptisch gegenüberstand. Doch ich muss sagen, der Streifen hat mich überzeugt. Nicht wegen der Handlung her, ist könnte besser sein, aber dieser Witz und Sarkasmus, das kommt dem echten Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle nahe.
rss-feed

archive

contact

guestbook

---> Der Blog wird auf http://spascosworld.wordpress.com weitergeführt! Und die Welt dreht sich weiter. <---
Gratis bloggen bei
myblog.de