Aus dem Leben eines gebeutelten Menschen

bg
Quo vadis, Karstadt?

Auf gut Deutsch: Wohin gehst du, Karstadt? Bei mir heisst es allerdings: Was wird aus dir werden? Denn heute ist die endgültige Entscheidung, ob Karstadt nun weiter exstieren wird oder nicht. Wenn nicht, haben wir etwas verloren, was es schon seit beinahe hundert Jahren gab. Aber ob ich es vermissen werde? So selten, wie ich bei Karstadt vorbeischaue sicherlich nicht. Regina wird traurig sein, mich erinnert es wieder nur daran, dass ich da doof rumsitze, während sie ein Kleidungsstück nach dem anderen anprobiert. Das ist echt nervig und total langweilig. Kann es eigentlich sein, dass ich gestern einen Kommentar zwar geschrieben, aber nicht abgeschickt habe? Denn irgendwie finde ich ihn nicht mehr. War auch kurz vor Feierabend, da kann es schon passieren, da ich da zwar was schreibe, aber irgendwie nichts kommt. Ist aber ärgerlich, denn es ging um die guten alten Filme mit griechischem Mythos-Inhalt. Und da hatte ich was zum Kampf der Titanen geschrieben. Aber bitte. Vielleicht auch frech gelöscht, weil da Inhalte drin waren, die sich nicht für Myblog gehören. Wer weiss, wer weiss. Nächste Woche kommen neue Folgen von Bones und Castle. Und in zwei Wochen angeblich neue Folgen von CSI. Oder es sind die Folgen der neunen Staffel, die noch nicht gezeigt wurden, aber bereits auf DVD erschienen sind. Und ja, ich muss jetzt auch mal über diese blöde Katzenberger schreiben. Aber nur das hier: Die Wiesn-Chefin will ihr Wiesn-Verbot erteilen. Gut so!, sage ich da mal. Denn singen kann sie auch nicht, was sie allerdings nicht aufhält. Dazu ihr passender Song-Titel: Nothing's Gonna Stop Me Now! Wollen wir das hören? Nein, wollen wir nicht. Und zum Glück gibt es beim Fernseher und beim Radio den Knopf zum ausmachen. Nächste Woche hat sich die singende Schmalzlocke in der Redaktion angesagt. Weiss zufällig irgendjemand, wer das ist? Ich weiss es, aber ich verrate es nicht - noch nicht.
3.9.10 14:02
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chun Li (5.9.10 11:42)
Karstadt lebt. Auch wenn ich selbst selten bei Karstadt einkaufe, fänd ich es sehr schade, wenn dieses Traditionsunternehmen im Nirvana verschwindet. Es gehört zB in unsere Stadt wie Saturn in die Mönckebergstraße. Außerdem hat es eine typische Geschichte vom Ende des 20. Jh. zu erzählen. Angefangen beim "tapferen Schneiderlein" wurde es immer größer, immer gieriger und immer aufgeblasener. Nach einiger Korruption stand es dann nahe dem Abgrund.
Bei Karstadt kann man ganz toll Stoff(reste) kaufen - die Kleidung da (zumindest bei uns) ist meist arg aufs ältere spießige Publikum abgestimmt - und naja, die Supermärkte waren ein Griff ins Klo, oder? Total unnötig - wann fängt man bitte an den Schuster zu seinen Leisten zurückkehren zu lassen?

Danke an die Erinnerung, inzwischen hab ich das sogar im Kopf - mir gefällt die neue Sendezeit von Bones. Kennst du die neue Serie mit Slater? Soll die gut sein?

Vllt war dein Inhalt einfach zu lang - das passt nicht ins Myblogs Philosophie - es könnte ja anspruchsvoll werden.

Schmalzlocke? Elvis! Elvis lebt! xD

p.S.: endlich einer, der die guten alten Filme zu schätzen weiß (obwohl ich auch bei youtube überrascht worden bin mit der Menge und Verehrung gegenüber den Machern und den Filmen)


Spasco (6.9.10 11:31)
Mit Slater meinst du Christian Slater, oder? Also die Serie "The Forgotten" soll nach einigen kritiken recht gut sein, aber in den USA ist sie nicht angekommen, weshalb sie dort nach der ersten Staffel eingestellt wurde. Und hier in Deutschland soll die Serie im Herbst auf Kabel 1 anlaufen. Vielleicht läuft sie auch schon, dann ist das irgendwie an mir vorbeigegangen.
Und wo ich gerade bei Kabel 1 bin. Die zeigen eigentlich zu Feiertagen alte Filme aus den sechzigern oder noch früher. Beispielsweise Der Herrscher von Cornwell" (Jack the giant killer) oder "Der Dieb von bagdad". Sindbad Seereisen haben sie auch schon gezeigt. Vermissen tue ich nur "Kampf der Titanen", der wird gar nicht mehr gezeigt.

Und besagte Schmalzlocke ist nicht Elvis, sonst wäre es ja sein Geist, sondern Semino Rossi. Der Typ mit der ewigen Rose und den angeklebten Haaren. Kannst ihn ja mal googlen.


Chun Li (7.9.10 11:04)
Ja, den mein ich - fängt diese Woche an, wenn ich meinem Gedächtnis trauen kann.

Ja, besonders zu Ostern und Weihnachten. Sindbad ist auch einer meiner Highlights.

Den Rossi kenn ich nicht, ist bestimmt so ein Ramazotti-Abklatsch. Schmalziger Italiener eben. Vllt was für Rosi. xD


Spasco (7.9.10 11:33)
Dann habe ich mal wieder voll was verpasst, wann eine neue Serie anfängt, dabei habe ich jetzt sogar mal eine Fernsehzeitung erwischt.
Für Rosi ist der Semino auf alle Fälle was, aber er ist Argentinier und lebt in Österreich.


Chun Li (7.9.10 17:07)
Am Donnerstag gehts los, ich mein der oder das kommt vor Bones. Wirst du es sehen?

Naja, aber Österreich ist ja nicht so weit weg wie Argentininen. Da hat Rosi ja vllt doch alle Chancen bei dem Rossi. Stell dir vor Rosi heiratet Rossi - dann heißt eure Leserin Rosi Rossi. xD


Spasco (8.9.10 11:57)
Ich glaub nicht, dass ich es sehen werde, denn Regina guckt um die Zeit immer Cobra 11 auf RTL. Und da wir nur einen Fernseher haben, werde ich leider in die Röhre gucken und es nicht sehen können. Aber vielleicht hat Kabel1 auch diese Möglichkeit wie VOX zu bieten, dass man sich innerhalb einer Woche die Folge im Web ansehen kann. Zu irgendwas müssen Fernsehgebühren ja da sein, auch wenn das nur für die öffentlich-rechtlichen gilt.

Vorher muss Rossi sich nur noch von seiner Frau scheiden lassen - einer Österreicherin. Aber klingt echt gut: Rosi Rossi. Bei uns wird er eh nur Pussi genannt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Magische Welten
Site

about

abo
Was vom Tage übrig bleibt

Sherlock Holmes
Ein Film, dem ich anfangs skeptisch gegenüberstand. Doch ich muss sagen, der Streifen hat mich überzeugt. Nicht wegen der Handlung her, ist könnte besser sein, aber dieser Witz und Sarkasmus, das kommt dem echten Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle nahe.
rss-feed

archive

contact

guestbook

---> Der Blog wird auf http://spascosworld.wordpress.com weitergeführt! Und die Welt dreht sich weiter. <---
Gratis bloggen bei
myblog.de