Aus dem Leben eines gebeutelten Menschen

bg
TÜV

Wozu wurde eigentlich der TÜV erfunden? Sehr richtig, um den armen Autofahrern das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Selbst wenn das Auto völlig in Ordnung ist, finden die doch immer etwas, wo man ein kleines Vermögen hinblättern muss. Wenigstens habe ich die grüne Plakette ohne Bezahlung bekommen, obwohl die Abgasüberprüfung immer extra kostet. Aber ich bin auch der Werkstatt bester Kunde, da kann man so etwas auch erwarten.
Also, wenn mal wieder Feinstaubalarm sein sollte, kann ich dennoch mit dem Auto durch die Stadt düsen, was ich nur tue, um Mineralwasser-Kisten zu kaufen oder abzugeben. Ansonsten nutzt eher Lei mein Wuto, welch ein Glück, das ich sie und Steve - auch wenn er nicht fährt - mit eintragen habe lassen als Fahrer. So ist versicherungstechnisch alles geregelt, wenn etwas passieren sollte und ich einmal nicht hinterm Steuer sitze.
Die Bahnfahrt ist endlich gebucht. Wir haben keinen durchgehenden Rückfahrtszug bekommen. Scheint alles ausgebucht zu sein. wir müssen erst nach Ulm und dann noch einmal umsteigen, um zurück nach Leipzig zu kommen.
Blöde Sache, aber wenn es nicht anders geht. Dabei habe ich Punkt Mitternacht die Karten gebucht und es war schon alles weg. Das ist nicht zu glauben. Gehen meine Uhren anders?
Ich sitze immer noch an meiner Hausarbeit und schreibe fleissig drauflos. Dazu kommt auch noch ein Referat, dass ich nächste Woche halten muss. Die Quellen muss ich bereits morgen abgeben und mein Referatspartner macht nichts. Hat zwar eine Quelle herausgesucht, aber kürzen darf ich es. Alle Arbeit bleibt an mir hängen, aber ich bin auch viel zu gutmütig. Wie der das nächste Woche schaffen will, weiss ich wirklich nicht. Absolut unzuverlässig der Kerl, aber irgendwie scheine ich mit diesen Leuten andauernd zusammenarbeiten zu müssen.
Lei hat unsere gesamte Wohnung mit medizinischen Begriffen tapeziert, da sie in zwei Wochen eine Klausur schreibt, die anscheinend sehr wichtig ist. Hat sie eigentlich schon ihr Physikum? Ich weiss nicht einmal in welchem Semester sie nun ist. Ich kann nur hoffen, dass sie besteht.

30.1.08 22:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Magische Welten
Site

about

abo
Was vom Tage übrig bleibt

Sherlock Holmes
Ein Film, dem ich anfangs skeptisch gegenüberstand. Doch ich muss sagen, der Streifen hat mich überzeugt. Nicht wegen der Handlung her, ist könnte besser sein, aber dieser Witz und Sarkasmus, das kommt dem echten Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle nahe.
rss-feed

archive

contact

guestbook

---> Der Blog wird auf http://spascosworld.wordpress.com weitergeführt! Und die Welt dreht sich weiter. <---
Gratis bloggen bei
myblog.de